Hatha Yoga 15.3.

Bewegungsmangel, Fehlhaltungen bzw. langes statisches Sitzen führen oft zu körperlichen Beschwerden im Rücken und im Nacken. Stress kann zudem Verspannungen in Rücken und Hüfte hervorrufen sowie ein Gefühl von Unruhe und Rastlosigkeit mit sich bringen. Sitzen auf dem Boden oder einfach mal ruhig und entspannt auf dem Boden liegen fällt vielen Betroffenen schwer. Oftmals treten auch Kopfschmerzen und sogar Schlafprobleme auf. 

Hatha Yoga ist ein gutes traditionelles Übungssystem aus dem alten Indien, mit dem Muskeln, Bänder und Sehnen werden durch die Asanas geschmeidig gehalten werden.

Der gesamte Körper wird gestärkt und gekräftigt. Hatha Yoga bringt mehr Stabilität und Flexibilität. Mit Körperübungen, Atmung und Meditation werden Verspannungen reduziert, Blockaden gelöst und Rückenschmerzen wird vorgebeugt. Beschwerden werden damit nach und nach weniger und mehr Wohlbefinden stellt sich ein.

Durch die Yoga-Praxis lernen wir zudem wieder schmerzfrei auf dem Boden zu sitzen oder einfach ruhig und entspannt zu liegen. Hatha-Yoga wirkt auf verschiedenen Ebenen und richtet sich nicht nur an den physischen Körper, sondern bezieht auch die energetische und die geistig/emotionale Ebene mit ein. Yoga hilft dabei, den Alltag hinter sich zu lassen, sich kurz- und auch langfristig zu entspannen und etwaige Sorgen einfach eine Weile auszublenden und Abstand dazu zu gewinnen. Damit können wir Kraft für kommende Herausforderungen entwickeln.

Die Yogastunde beginnt mit einer Anfangs- und endet mit einer Tiefenentspannung. 

Auch für Anfänger geeignet. 

Datum:Montag, 15. März 2021
Uhrzeit:14:00 - 15:15 Uhr
Ort: Ruhepol Yoga Studio Weberhaus
Karl Liebknecht Str. 40
14482 Potsdam
Kursleiter: Ameya
Preis:17 Euro
Verfügbarkeit: 6 Plätze frei