Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Teilnahmebedingungen

für alle Angebote von Ruhepol Yoga Potsdam (Yoga-Kurse/Stunden, Workshops, Retreats)

 

Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Ruhepol Yoga Potsdam und in allen Räumen/Wirkungsstätten. Sie werden den Kunden Ruhepol Yoga Potsdam jeweils mit der Anmeldung bekannt gegeben und werden damit zum Vertragsbestandteil aller Kundenverträge.

Anmeldung

Zur Anmeldung sind im Regelfall die Anmeldeformulare zu nutzen. Alle Kurse sind in der Teilnehmerzahl begrenzt. Um eine Teilnahme garantieren zu können, ist eine vorherige Bezahlung per Überweisung nötig. Anderenfalls erhöht frühzeitiges Erscheinen am Yoga Raum die Möglichkeit für eine Teilnahme.

 

Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen

Der/die Kursteilnehmer/in hat beim etwaig bestehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen bzw. Erkrankungen oder eine bestehenden Schwangerschaft mit der Anmeldung bekannt zu geben bzw. erklärt mit Anmeldung, dass keine gesundheitlichen Bedenken einer Teilnahme entgegenstehen. Im Kurs erfolgen dann Hinweise zu den entsprechenden Übungen, ob die Übung überhaupt oder nur in Abwandlung erfolgen darf. Diese Hinweise sind für den Kursteilnehmer/in verbindlich. Bei ernsthaften Erkrankungen ist die Teilnahme grundsätzlich nur nach ausdrücklicher Genehmigung des behandelnden Arztes möglich. Der/die Kursleiter/in entscheidet letztlich über die Teilnahme.

Zahlungsbedingungen
Eine Teilnahme kann nur garantiert werden, sofern eine vorherige Bezahlung erfolgte. Die Bezahlung erfolgt duch Überweisung bei Buchung. Bei Workshops und Yogawochenenden (Retreats) ist ebenfalls eine vorherige Bezahlung durch Überweisung bei Buchung vorgesehen. Nach Buchung ist der jeweilige Platz maximal 6 Tage reserviert. Sollte kein Zahlungseingang innerhalb der 6 Tage erfolgen, verfällt die Reservierung und der Platz wird anderweitig vergeben. Bei kurzfristigen Buchungen ist sofort eine Überweisung zu veranlassen und ein Nachweis darüber vorzulegen. Ggf. gelten auch die auf dem Anmeldeformular vereinbarten abweichenden Zahlungsmodalitäten. Ratenzahlungen sind nicht möglich.

Rücktritt und Gültigkeit
Die bezahlten Kurse, Workshops und Retreats verlieren ihre Gültigkeit, sofern diese nicht in Anspruch genommen werden bzw. keine Teilnahme erfolgt. In besonderen Ausnahmefällen ist ein Gutschein für die nächste Yoga Veranstaltung mit freien Plätzen  (z.B. nachweislicher Erkrankung etc.) möglich und erfolgt auf Kulanz.

Programm- und Preisänderungen
Ruhepol Yoga Potsdam behält sich das Recht vor Programm- und Preisänderungen vorzunehmen. Preisänderungen haben keinen Einfluss auf bereits vorher erworbenen Yoga Kurse/Stunden, Workshops und Retreats. Änderungen der Termine und des Programm/Zeitablaufes behalten wir uns vor, z.B. bei Erkrankung oder aber der Unmöglichkeit der Durchführung des Kurses. Bei zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 6 Personen) behalten wir uns die ersatzlose Streichung des Kurses/der Veranstaltung vor. Muss die Yogastunde, der Workshop oder das Yogawochenende seitens des Veranstalters abgesagt werden, erfolgt die komplette Rückerstattung der bereits bezahlten Gebühr oder auf Wunsch in Form eines Gutscheins. Ein weiterer Erstattungsanspruch besteht nicht.

Haftungsausschluss
Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden kann nicht übernommen werden. Jede/r Teilnehmer/in muss selbst entscheiden, ob eine Teilnahme an unseren Yogakursen, Workshops und Yogawochenenden mit seiner/ihrer körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist. Bitte fragen Sie ggf. vorab ihren Arzt.

Datenschutz
Alle durch Ruhepol Yoga Potsdam erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die im Rahmen der Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten werden zu Bearbeitungszwecken gespeichert. Die Bestimmungen der Deutschen Datenschutzregelungen und der DSGVO werden dabei eingehalten. Die Teilnehmer erklären sich bei ihrer ersten Anmeldung mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bereit. Melden Sie sich für unseren Newsletter an, so verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck oder um Sie über die für diesen Dienst relevanten Umstände zu informieren. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit von diesem wieder Abmelden. Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten zu widerrufen.

Teilnahme/Yoga-Raum

Das Yoga-Studio/der Yoga-Raum ist 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Um pünktlich zu beginnen, müssen an manchen Wirkungsstätten die Türen/die Zugänge verschlossen werden. Bitte daher spätestens 10 Minuten vorher am Yoga-Raum sein. Bei verspätetem Eintreffen kann eine Teilnahme nicht mehr garantiert werden. Eine Rückerstattung ist in diesem Fall nicht vorgesehen.
Der Yoga-Raum darf nur in Socken bzw. nur ohne Straßen-Schuhe betreten werden. Matten und Decken können zur Verfügung gestellt werden.  Es empfiehlt sich aus hygienischen Gründen eine eigene Yogamatte und ggf. ein eigenes Kissen oder eine Decke mitzubringen, sofern besondere Ansprüche bestehen. Handys müssen grundsätzlich ausgeschaltet werden. In Ausnahmefällen bitte Rücksprache mit dem/der Kursleiter/in.

Versicherungsschutz
Schäden, sowie Beschädigungen, die vom Teilnehmer/in im Yoga- Raum entstanden sind, sind vom Teilnehmer/in zu beheben. Der/die Kursleiter/in ist unverzüglich darüber zu informieren.

Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist der Sitz von Ruhepol Yoga Potsdam in Potsdam, Ameya Gabriela Walther-Koschany.

Urheberrecht
Das Copyright für veröffentliche, von der Inhaberin selbst erstellte Objekte, bleibt bei der Inhaberin der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Grafiken und Texte, ist ohne Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.