Klang-Yoga

Was ist Klang-Yoga? 

Beim Klang-Yoga werden vor, während und nach den Hatha-Yoga-Übungen Klangschalen zum Klingen gebracht. 

Die Töne der Klangschalen haben beruhigende und entspannende Wirkung - sie lassen uns leichter und schneller entspannen.

Die Klänge erzeugen Vibrationen, die den gesamten Körper durchdringen und dadurch Verspannungen in Muskeln und Faszien lösen können. Dadurch kann man auch tiefer in die Yoga-Übungen kommen.

Die Yoga-Stunde beginnt mit einer kürzeren Entspannungssequenz (5 bis 7 Minuten), die mit Tönen der Klangschalen eingeleitet wird. Danach folgen sanfte und dehnende Yoga-Übungen aus dem Hatha-Yoga. 
Zum Abschluss gibt es eine längere End-Entspannung mit den Klängen der Therapie-Klangschalen aus Indien und Nepal.

Heilsame Klänge für Körper und Geist. 

 

 

Klang-Yoga ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.